Schamane & Heiler

 

 

Gründliche Beobachtung und Information

Auf was muss ich achten damit ich mir sicher sein kann?

 

Geistig-spirituelles Heilen (Hilfe) bei:

folgende Krankheitsbilder:

Gürtelrosen, Warzen, chronische Schmerzen, Hautkrankheiten,

Allergien verschiedener Art, Rückenleiden, chronische Verspannungen,

und vieles mehr.

 

Meine telefonischen Sprechzeiten sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag  

von 10:00 Uhr - 13:00 Uhr  und von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Sie erreichen Mich unter der Rufnummer:

03379 / 202 78 94

03379 / 20 85 79

03379 / 20 86 16

FAX: 03379 - 202 78 89

Mobil: 0160 - 402 48 19

Sollten Sie keinen Anschluss bekommen oder zu diesen Zeitpunkten nicht die Möglichkeit zum Anruf haben, so ist an 7 Tagen die Woche an 24 Stunden am Tag ein Anrufbeantworter geschaltet, auf dem Sie Ihre Nachricht hinterlassen können. Bitte vergessen Sie dabei nicht Ihren Namen und Ihre Rufnummer anzugeben. Ich rufe Sie dann schnellstmöglich diskret zurück.

Selbstverständlich gebe ich Ihnen gern kostenlos und unverbindlich telefonische Auskünfte zu Ihren Fragen.

 

Rechtslage für Heiler

Geistig-spirituelles Heilen und deren Voraussetzung

(Nach dem Gesetzesserlass des Bundesverfassungsgericht vom 02.03.2004)

 

Heiler oder Geistheiler, welche zum Beispiel die Hand auflegen, spirituelle Gebete halten, Meditationen durchführen usw. praktizieren ausschließlich nur um die Selbstheilungskräfte des Patienten zu Aktivieren. Sie unterscheiden sich damit grundsätzlich vom Erscheinungsbild eines Arztes oder Heilpraktikers. Die Art des Heilens durch den Heiler bezieht sich somit nicht auf die Schulmedizin im Sinne eines Arztes oder Heilpraktikers und ist mit dieser auch nicht zu verwechseln oder Gleichzustellen. Das Heilpraktikergesetz findet deswegen keine Anwendung.

"Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker"